27. November 2020

SOLVE2GETHER – IoT-unterstützte Wartung

Kontaktperson: Iris Dilzer
20210203s2giotunterstutzte-wartung

Betrachtung von Impulsgeber für konkreten wirtschaftlichen Nutzen

Bewerten Sie die entstehenden Ideen, bringen Sie Ihre eigene Kreativität mit ein und greifen Sie Impulse für eigene Anwendungen auf. Die Beiträge und Diskussionen bei diesem Community-Workshop liefern Ihnen neue Sichtweisen und Ansätze für die digitale Transformation Ihres Unternehmens. So sind Sie ganz vorne mit dabei, wenn neue Business-Lösungen entstehen, für die es keine fertigen Schemata gibt.

Machen Sie mit beim SOLVE2GETHER der MindSphere World.

Themenschwerpunkt: IoT-unterstütze Wartung

IoT-basierte Wartungsansätze wir Preventive oder Predictive Maintenance sind einer der großen strategischen Trends. Die Teilnehmer lernen dazu Praxisbeispiele unterschiedlicher Komplexität kennen und identifizieren konkreten wirtschaftlichen Nutzen für das eigene Unternehmen.

Agenda

Mittwoch, 3.Februar 2021 [online]

  • Praktische Erfahrungsbeispiele von einfach bis „high-end“
    Einführung in das Thema Ÿ Vorträge „Mexs.io“, Predictive Maintenance, Einsatz von künstlicher Intelligenz
  • Nutzenpotenziale im eigenen Unternehmen
    Gruppenarbeit zu relevanten Rollen und Vorstellung von Nutzen-Checklisten
  • Konkrete Schritte bis zum ersten Euro
    Gemeinsame Erarbeitung von Schrittfolgen zum Einstieg oder zur Weiterentwicklung des Themas IoT-basierte Wartung im eigenen Unternehmen

Zielgruppe?

Sie sind Maschinen-, Anlagenbauer oder Anlagenbetreiber bzw. bedienen als Systemintegrator dieses Segment.

Was haben Sie davon? Was nehmen Sie mit?

SOLVE2GETHER ist eine Art Speed-Dating für innovative Ideen, ein Accelerator für Digitalisierungsnutzen im eigenen Unternehmen. Öffnen Sie sich für Neues und lassen Sie sich inspirieren von einem individuellen Gedankenaustausch, der Ihnen konkrete übertragbare Impulse für Ihr Unternehmen gibt - Gemeinsam können wir noch weitergehen und nach dem Workshop die Nutzenansätze umsetzen.

Was bringen Sie mit?

Es ist keine besondere Vorbereitung und keine spezifische Expertise notwendig. Wir freuen uns, wenn Sie in dem Workshop aktiv mitmachen und Erfahrungen aus Ihrem eigenen Wartungsumfeld mit den anderen Teilnehmern teilen.

First come. First serve

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, maximal 2 Vertreter pro Unternehmen.

Die notwendigen Einwahldaten werden Ihnen mit der Teilnahmebestätigung zugestellt.

Alexander Epple
Evolutionsstufen
Alexander Epple

Head of MindSphere Industry Solutions

Siemens AG
Jan Verhasselt
Die Maschine redet mit
Jan Verhasselt

Founder & Managing Director

490038
Alexandr Sadovoy
Industrial IoT & Analytics
Dr. Alexandr Sadovoy

Digitalization project manager at Siemens

Siemens AG
Ralph Grothmann
Künstliche Intelligenz
Dr. Ralph Grothmann

Principal Key Expert for Predictive Analytics

Siemens AG
Michael Protzner
Künstliche Intelligenz
Michael Protzner

Managing Director

RX Synergie Consulting
Oskar Möbert
Künstliche Intelligenz
Oskar Möbert

Vice President OpenData Europe

Veeva Systems
Timothy Costello
Waste water pumps - forgotten assets
Timothy Costello

Product Owner

Siemens AG
Helmut Ramsauer
Moderation
Helmut Ramsauer

Managing Partner

Spinpartners
Simon Gineiger
Hoffmann Use-Case
Simon Gineiger

Consultant Innovation & Technology

Boldly Go Industries GmbH
08:30 - 10:00 UhrPraktische Erfahrungsbeispiele von einfach bis „high-end“
Einführung in das Thema Ÿ Vorträge „Company Messenger“, Predictive Maintenance, Einsatz von künstlicher Intelligenz" 
10:00 - 12:00 UhrNutzenpotenziale im eigenen Unternehmen
Gruppenarbeit zu relevanten Rollen und Vorstellung von Nutzen-Checklisten" 
12:00 - 13:00 UhrKonkrete Schritte bis zum ersten Euro
Gemeinsame Erarbeitung von Schrittfolgen zum Einstieg oder zur 
Weiterentwicklung des Themas IoT-basierte Wartung im eigenen Unternehmen" 

Register now for this event!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Please provide a working email
Invalid Input

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch den MindSphere World e.V. finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Invalid Input